Navigation

2D-seismische Messungen in Franken starten in den Endspurt

Übersicht über die vier, insgesamt 215 km langen, Messlinien in Franken. Die erste Messlinie (1803) führt vom Landkreis (LK) Bayreuth zum LK Coburg. Die zweite Messlinie (1804) führt vom LK Kronach im Nordosten zum LK Bamberg. Die dritte Messlinie (1802) geht vom LK Kronach in den Landkreis Hassberge. Die vierte und letzte Messlinie (1801) führt schließlich vom LK Hassberge zum Landkreis Bamberg zurück.

Die Messungen der Messlinie 2 sind in dieser Woche vorangeschritten und werden voraussichtlich morgen, Samstag 08. Dezember 2018 beendet werden. Kommende Woche Montag, 10. Dezember 2018 soll dann mit den Arbeiten an der letzten Messlinie (1801) am westlichen Ende bei Uchenhofen begonnen werden.

Geplant ist die seismischen Messungen in der Woche vor Weihnachten beim Main-Donau-Kanal bei Hirschaid abzuschließen.